Biberanlage im Biosphaerium Elbtalaue

Erleben Sie Biber live!

Natürlich können Sie – zur richtigen Zeit am richtigen Ort – Biber auch draußen in der Elbtalaue beobachten. Doch gemäß unserem Ansatz als Informationszentrum für das Biosphärenreservat, einen Blick „mehr“ in die Elbtalaue zu ermöglichen, erleben Sie den europäischen Biber bei uns live! Hier können Sie die Biber – je nach Tageszeit und Aktivität der Tiere – draußen in einer großzügig und artgerecht ausgestalteten Biberanlage oder in ihrer Biberburg beobachten.

Im Ausstellungsgebäude „Biberbau“ schauen Sie durch Glasscheiben in die Biberburg mit ihren beiden Wohnkesseln. Beim Betreten des Ausstellungsgebäudes tauchen Sie in eine biberburgähnliche Atmosphäre ein: Fußböden und Wände sind in Naturfarben gehalten bzw. mit Lehm verputzt. Beim Gang durch einen auf menschliche Größe gezogenen Biberkessel erzählen Töne und kurze Filme vom Biberleben. Auf einem Rundgang zur Lebensweise des Bibers erfahren Sie Wissenswertes zur Nahrung des Bibers, zu seinen Feinden, seinem Familienleben und zur Kulturgeschichte dieses Tieres der Flüsse und Auen.

Draußen in der Biberanlage lassen sich die Tiere sowohl vom Laubengang als auch von der Dachterrasse des Biberbaus beobachten. Der Blick fällt dabei auf die großzügige Wasser- und Landfläche der Anlage, die sich auf einer Gesamtfläche von fast 1.000 qm um den historischen Aussichtsturm schmiegt. So ergeben sich verschiedene Perspektiven, ohne Rückzugsmöglichkeiten vorzuenthalten. Schließlich wollen wir mittels dieser Tierbeobachtung bei unseren Besuchern auch Verständnis für die Bedürfnisse dieses Wildtieres wecken. Neben Krautpflanzen im Wasser und Gelände bieten wir den Bibern frische Gehölze in sogenannten Futterhülsen, die sie fällen und als Futter oder Einstreu nutzen.

Bei der Planung der Anlage und des Betriebes sind nicht nur allgemeine zoologische Erfahrungen eingeflossen. Insbesondere die ausgewiesenen Experten der Biberreferenzstelle des Landes Sachsen-Anhalt haben uns maßgeblich unterstützt, wofür wir auch an dieser Stelle unseren Dank aussprechen möchten.