Home
Café Fritz

Biosphaerium Elbtalaue GmbH

Tel.: 0 58 52 / 95 14 14

Schlossstraße 10

21354 Bleckede

Fax: 0 58 52 / 95 14 - 99

info(at)biosphaerium.de

von April bis Oktober
täglich
von 10:00 - 18:00 Uhr

von November bis März
mittwochs bis sonntags
von 10:00 - 17:00 Uhr

 

Logo der Partnerbetriebe des Biosphärenreservats
Logo vom KinderFerienLand Niedersachsen

Das Biosphaerium und die Elbtalaue im Video

Das Café Fritz

In historischem Ambiente genießen Sie neben einer wechselnden Tageskarte, kleine herzhafte und süße Köstlichkeiten sowie saisonale Sonderveranstaltungen. Die idyllische Terrasse im Schlosshof lädt zum Verweilen ein.

Mit regionalen Speisen und Getränken sowie Produkten aus biologischem Anbau setzt das Angebot im Café Fritz typische Akzente für das Biosphärenreservat Niedersächsische Elbtalaue. 


Geöffnet hat das Café Fritz in den Sommermonaten

   montags bis sonnabends von 11.00 bis 18.00 Uhr

   sowie sonntags von 10.00 bis 18.00 Uhr

 

Außerdem verleiht das Café Fritz E-Bikes (Pedelecs), so dass Sie die Elbtalaue mit elektrischem "Rückenwind" genießen können!

Folder zu Gruppenarrangements (pdf-Datei, 2,2 MB)

Für Gruppen ab 15 Personen haben wir besondere Angebote in Zusammenarbeit mit dem Café Fritz, z. B. unsere 75-minütigen Führungen kombiniert mit Speisen im Café Fritz. Termine sind natürlich auch außerhalb unserer Öffnungszeiten möglich.

 

Genießen Sie das

Kaffee-Arrangement mit

- Eintritt ins Biosphaerium Elbtalaue mit Führung

- ein Stück Torte nach Absprache

- Kaffee satt

 

oder die

Mittags-Offerte

- Eintritt ins Biosphaerium Elbtalaue mit Führung

- zweigängiges Mittagessen nach Saison und Absprache

 

Hier können Sie sich den Folder zu diesen Arrangement herunterladen.

 

Für weitere Angebote, z.B. für Ihren Betriebsausflug zur Weihnachtszeit oder Ihre private Feier erreichen Sie das Café Fritz unter Tel. 0 58 52 - 95 14 37.

 

Café Fritz
Schlossstraße 10
21354 Bleckede
Tel. 0 58 52 - 95 14 37
info(at)cafefritz-bleckede.de
www.cafefritz-bleckede.de

 

 

 

  • Fotos vom Biosphaerium im Winter