Infoabend: Kooperatives Auenmanagement

Dienstag, 19.03.2019 19:00 - 21:30 Uhr

Informationsveranstaltung für die Samtgemeinden Elbtalaue und Gartow: "Kooperatives Auenmanagement" im Biosphärenreservat "Niedersächsische Elbtalaue" - Stand und Perspektiven. Kurzbeiträge und anschließend Diskussion zu Stand und Perspektiven der Auenstrukturplanung und des kooperativen Auenmanagements im Biosphärenreservat.

Ziele und Aufgaben des kooperativen Auenmanagements
Prof. Dr. Johannes Prüter, Biosphärenreservatsverwaltung

Was wurde bisher getan?
Ortrun Schwarzer, Biosphärenreservatsverwaltung

Welche Einschätzungen und Erwartungen bestehen bei den Beteiligten? - Ergebnisse der Befragung zum Projektverlauf
Manfred Bathke, entera Umweltplanung Hannover

Spezialberatung für besonders belastete landwirtschaftliche Flächen im Überschwemmungsgebiet
Dr. Kirsten Madena, Onno Seitz, Wilhelm Struck, Landwirtschaftskammer Niedersachsen, Bezirksstelle Uelzen

Auenstrukturplan - Stand der Erarbeitung
Klaus-Jürgen Steinhoff, Clemens Löbnitz, NLWKN Lüneburg

 

Treffpunkt: Quickborner Jägerhof, Hauptstraße 9, 29476 Gusborn

Kosten: kostenfrei

Veranstalter/Infos: Biosphärenreservatsverwaltung Niedersächsische Elbtalaue, Bauernverband Nordostniedersachsen e.V., Landwirtschaftskammer Niedersachsen sowie unter Beteiligung des NLWKN

Tel.: 0 58 62 - 96 73 0

Internet: www.elbtalaue.niedersachsen.de

Anmeldung: nicht erforderlich