Lesung zur Sonderausstellung „Erlebnis Grünes Band“

Donnerstag, 23.05.2019 19:00 - 21:00 Uhr

„Mitten durchs Land – eine deutsche Pilgerreise“
75 Tage und 1.400 Kilometer entlang des Grünen Bandes
Im Jahr 2008 ist der Dramaturg und Autor Peter Schanz die ehemalige deutsch-deutsche Grenze entlanggewandert. Er wollte wissen, wie viel Grenze noch zu sehen und zu spüren ist. Und er hat viel gefunden: Kolonnenweg, Wildnis, Menschen in der Mitte ihres Lebens oder am Rande der Gesellschaft – mitten in Deutschland. Das Buch, das er darüber geschrieben hat, heißt „Mitten durchs Land – Eine deutsche Pilgerreise“. Auszüge aus diesem Buch wird er nun, elf Jahre später, bei seiner Lesung im Archezentrum in Neuhaus vortragen, natürlich auch Auszüge aus den Kapiteln Wendland, Rüterberg und Amt Neuhaus.

 

Treffpunkt: Archezentrum, Am Markt 5, 19273 Neuhaus

Veranstalter: Archezentrum Amt Neuhaus

Kosten: kostenfrei

Tel.: 03 88 41 - 75 96 14

Internet: www.archezentrum-amt-neuhaus.de

Anmeldung: nicht erforderlich