Umwelt erleben, erforschen, gestalten - Umweltentdeckungen

Kinderferienaktionen 2019

Kinderaktionen in den Sommerferien

Für Kinder von sechs bis zwölf Jahren, die in den Sommerferien zu Hause etwas Spannendes erleben wollen, bietet das Biosphaerium Elbtalaue drei naturerlebnisreiche Aktionen an.

Wildes Summen

Die Kinder erhalten auf spielerische Art Einblicke in die Biologie und Lebensweise von Wildbienen. Sie gehen der Bedeutung der Bienen für uns Menschen nach und entdecken, wie man selbst aktiv werden kann für einen blühenden Lebensraum vor der Haustür. Als kleine Praxisarbeit bauen sie sich eine leichte Wildbienennisthilfe. .

Termin: 10. Juli von 9.00 - 12.30 Uhr

Kostenbeitrag inkl. Materialien: 5,00 EUR

 

 

Unterwegs als Wasserdetektive

Welche Tiere tummeln sich am Ufer und im Gewässer? Wer lebt erst im Wasser und dann an Land? Wie kann mir ein Schlüssel bei der Bestimmung von kleinen Wassertieren helfen? Diesen und anderen Fragen gehen die Kinder auf den Grund. Sie tauchen ab in die Aquarienlandschaft und begeben sich, ausgerüstet mit Keschern und Becherlupen, auf eine kleine Expedition ans Wasser.

Termin: 01. August von 9.00 – 12.30 Uhr

Kostenbeitrag inkl. Materialien: 5,00 EUR

Baumforscher

Mit pfiffigen Aktionen geht es auf Erkundungstour in die Welt der Bäume. Die Kinder erforschen, wie ein Baum aufgebaut ist, was er alles kann und wem er als Lebensraum dient. Sie lernen unterschiedliche Baumarten näher kennen und legen von ihrem Lieblingsbaum einen individuellen Steckbrief an.

Termin: 08. August von 9.00 – 12.30 Uhr

Kostenbeitrag inkl. Materialien: 5,00 EUR

 

 

Zu allen Terminen erbitten wir Anmeldungen unter Tel.: 0 58 52 - 95 14 14 oder
miehe(at)biosphaerium.de; bitte wetterfeste Kleidung, robustes Schuhwerk sowie Pausenverpflegung mitbringen.

Nach oben