Nordische Gastvogeltage

pdf-Datei (203 KB)

Alljährlich im Herbst ist die Zeit der Nordischen Gastvögel in der Elbtalaue. Die Tage werden kürzer, das Laub färbt sich bunt, die Temperaturen fallen. Über den Winter bis ins Frühjahr ist die Elbtalaue „der Süden des Nordens“ für eine Vielzahl von Vogelarten wie Gänse, Schwäne, Enten – aber auch Kraniche und Seeadler.

Seit 2014 lädt das Biosphaerium Elbtalaue immer im Oktober unter dem Motto „Nordische Gastvogeltage“ zu einer Reihe von eigenen und Veranstaltungen von Partnern in der Elbtalaue ein.

Hier finden Sie das diesjährige Programm der Nordischen Gastvogeltage (pdf-Datei 203 KB). Seien Sie gespannt, was Ihnen im kommenden Oktober geboten wird!

Ein Tipp für Kindergartengruppen und Schulklassen bis zur 8. Klasse:
Bis Ende März kann zu Ihrem Wunschtermin das dreistündige Programm „Gans wild“ gebucht werden!

Möchten Sie auf dem Laufenden bleiben?

Dann melden Sie sich gerne für unseren Newsletter an! So sind Sie immer informiert über Sonderausstellungen, Veranstaltungen, Aktionen und alles, was sonst so im Biosphaerium Elbtalaue los ist.