Home
Biosphaerium ... ganz ausgezeichnet

Biosphaerium Elbtalaue GmbH

Tel.: 0 58 52 / 95 14 14

Schlossstraße 10

21354 Bleckede

Fax: 0 58 52 / 95 14 - 99

info(at)biosphaerium.de

von April bis Oktober
täglich
von 10:00 - 18:00 Uhr

von November bis März
mittwochs bis sonntags
von 10:00 - 17:00 Uhr

 

Logo der Partnerbetriebe des Biosphärenreservats
Logo vom KinderFerienLand Niedersachsen

Das Biosphaerium und die Elbtalaue im Video

Das Biosphaerium Elbtalaue - ganz ausgezeichnet!

2015 - Erneut zertifizierte Tourist-Information durch den DTV

 

Den Gast sehr gut beraten, umfangreiche touristische Informationen vermitteln und das Ganze in einem freundlichen Gespräch mit unseren Kunden  – das ist Praxis bei uns im Biosphaerium Elbtalaue. Zu diesem Ergebnis kam nach dem Jahr 2012 auch in diesem Jahr der Deutsche Tourismusverband (DTV), der die Tourist-Information im Biosphaerium erneut mit der i-Marke auszeichnete. Grundlage hierfür war nicht nur ein umfangreicher Kriterienkatalog, den es zu erfüllen galt, sondern auch ein sogenannter Mystery-Check vor Ort, also ein vermeintlicher Gast am Informationstresen, der sich schließlich als Prüfer des DTV entpuppte …

Mit der erneuten Auszeichnung der i-Marke können Sie auch in Zukunft eine gute Dienstleistung in unserer Tourist-Information erwarten.

Weitere Informationen unter www.deutschertourismusverband.de.

 

Ganz ausgezeichnet - so konnten wir es im Laufe der Jahre nun schon ein paar Mal erleben. Ob als Infozentrum für das Biosphärenreservat, als Tourist-Information oder einfach als Biosphaerium im Ganzen: Jede der nachfolgenden Auszeichnungen ist uns Freude und Ansporn zugleich. Lesen Sie hier, wie andere das Biosphaerium Elbtalaue einschätzen.

2014 - Willkommen im Kinderferienland Niedersachsen

 

Es gibt viele gute Gründe, mit Kindern das Biosphaerium Elbtalaue in Bleckede zu besuchen - und jetzt gibt es noch einen mehr: In diesen Tagen wurde das Biosphaerium als erster Freizeitbetrieb im Landkreis Lüneburg vom Niedersächsischen Wirtschaftsministerium als besonders kinder- und familienfreundlich ausgezeichnet und trägt nun die Zertifizierung "KinderFerienLand Niedersachsen". Rund 50 Kriterien der Kategorien Service, Sicherheit und Ausstattung müssen dafür erfüllt werden.

Jetzt sieht der Gast sofort: Hier sind Kinder herzlich willkommen und gut aufgehoben! Denn für das Biosphaerium ist es wichtig, in allen Bereichen - also der Ausstellung, dem Service und den Angeboten wie zum Beispiel den Umweltentdeckungen für Kinder und Familien - attraktiv zu sein.

In Zusammenarbeit mit den niedersächsischen Reiseregionen sowie der AG Urlaub und Freizeit auf dem Lande e.V. bietet die TourismusMarketing Niedersachsen GmbH seit Oktober 2011 eine Zertifizierung für Anbieter von kinder- und familienfreundlichen Unterkünften, gastronomischen Einrichtungen sowie Freizeit- und Erlebnisparks an. Für jede der drei Kategorien existiert ein umfangreicher Kriterienkatalog. So geben Freizeit- und Erlebniseinrichtungen Auskunft über den Spielbereich und die Orientierung vor Ort. In jedem Katalog sind außerdem Fragen zu Sicherheit, Service und den Sanitäreinrichtungen enthalten. Die Kriterien stellen einen Mindeststandard für einen gelungenen Familienurlaub dar. Alle Betriebe werden bei einer Vor-Ort-Besichtigung durch einen unabhängigen und geschulten Prüfer unter die Lupe genommen. Die Teilnahme an dieser Zertifizierung ist freiwillig und hat eine Gültigkeit von drei Jahren.

Eine Übersicht der Betriebe in den jeweiligen Kategorien gibt es unter www.reiseland-niedersachsen.de/kinderferienland.

2013 - Zweifach Partnerbetrieb des Biosphärenreservates Flusslandschaft Elbe


Biosphärenreservate stehen als Modellregionen der UNESCO für vielmehr als "bloß für Naturschutz". Dementsprechend ist es nur konsequent, mit dem Konzept der Partnerbetriebe auch die Unternehmen der Region als Partner zu gewinnen. Seit Anfang 2013 ist das Biosphaerium Elbtalaue als Partnerbetrieb des Biosphärenreservates Flusslandschaft Elbe ausgezeichnet. Und zwar gleich in zwei Branchen: als erster Partner der Kategorie "Bildungseinrichtungen" im Landkreis Lüneburg und in der Kategorie "Tourismus" als erste Tourist-Information überhaupt im länderübergreifenden Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe.

Umfangreiche Kriterien wurden vor einer Entscheidung durch den Vergaberat überprüft. Dabei ging es um Fragen der regionalen Wertschöpfung, dem Umgang mit Ressourcen und Abfall, der Bildung für eine nachhaltige Entwicklung oder der Servicequalität.

Seit 2011 werden im Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe Unternehmen als Partnerbetriebe des Biosphärenreservats ausgezeichnet. Ziele der Partnerschaften sind eine bessere Information der Gäste, eine engere Zusammenarbeit der Schutzgebietsverwaltungen mit den Partnerbetrieben sowie der Regionalentwicklung. Dieses bundesweite Konzept in Biosphärenreservaten, Nationalparken und Naturparken wird in der Flusslandschaft Elbe sogar in zehn Branchen umgesetzt: Bildungsreinrichtungen, Dienstleistungen, Handel, Handwerk, Landwirtschaft/Direktvermarktung, Lebensmittelverarbeitung, Tourismus sowie Übernachtungen.

Weitere Informationen zu den Partnerbetrieben finden Sie unter www.flusslandschaft-elbe.de.

2012 - Zertifizierte Tourist-Information durch den DTV


Von Anbeginn war das Biosphaerium Elbtalaue, zuvor ElbSchloss Bleckede, immer auch Tourist-Information für Bleckede und Umgebung. Seit dem Jahr 2012 sind wir durch den Deutschen Tourismusverband (DTV) als solche auch offiziell zertifiziert. Dies bedeutet, dass Sie als Gast oder Gastgeber bei uns eine sehr gute Beratungsqualität, umfangreiche touristische Informationen und zusätzliche Dienstleistungen erwarten dürfen. Und schließlich können Sie bei einem Gang zu den Fischen, dem Biber und in der Ausstellung Ihren Urlaub gleich in dieser Tourist-Information beginnen.

Weitere Informationen unter www.deutschertourismusverband.de.

2009 - Beste Tourist-Information in Niedersachsen


Das ElbSchloss Bleckede ist die beste Tourist-Information in Niedersachsen - zu diesem Schluss kommt das Deutsche Wirtschaftswissenschaftliche Institut für Fremdenverkehr (dwif), das im Auftrag des Sparkassenverbandes Niedersachsen das Tourismusbaromater 2009 erarbeitet hatte. Im Rahmen dieser Studie wurden 169 Tourismuseinrichtungen zwischen Harz und Nordseeinseln, Ems und Elbe getestet - ohne deren Wissen selbstverständlich. So gab es z. B. "Mystery-Checks" per Post, Telefon, E-Mail und Besuche vor Ort.

Im Wettbewerb um Erreichbarkeit, Kompetenz, Freundlichkeit, Bearbeitungszeit und Servicequaliät schneidet das ElbSchloss Bleckede mit der Traum(schul)note 1,3 ab. Bereits beim ersten Test vier Jahre zuvor lagen wir unter den ersten zehn im Land.

Weitere Informationen zum Sparkassen Tourismusbarometer allgemein unter www.svn.de.

2006 - Ausgezeichnet für Strategisches Management


Die breite Themenpalette des damaligen ElbSchlosses war der Einstieg bei unserer Teilnahme am Stratum-Prozess. Die Auszeichnung für den Einstieg in das strategische Management zur Professionalisierung von Umweltbildungseinrichtungen im Herbst 2006 war das Ergebnis. Damit war das ElbSchloss das erste zertifizierte Informationszentrum eines Biosphärenreservates in Deutschland. Der Prozess dahin war ein Modellprojekt der Deutschen Bundestiftung Umwelt (DBU), die mit dem Umweltbildungsstandort Bleckede bereits seit langem verbunden war, hatte sie doch Mitte der neunziger Jahre das ehemalige Elbtal-Haus in Bleckede großzügig unterstützt.

Informationen zu den heutigen Projekten von stratum unter www.stratum-consult.de.